Relaunch

Wer schon hier gewesen ist
Der mag verwundert sein
Denn das, was hier zu lesen ist
Ist nicht das, was es einmal war
Soviel ist ohne Grübeln klar
Entsetzt ruft man „Oh nein!“

Das alte Gocher Tagebuch
War mir zu viel, zu schwer
Nicht, daß ich Grund zur Klage such‘
Ich hab nicht Zeit noch Energie
Für guten Inhalt, also flieh‘
Ich dort und komm‘ hierher.

Hier schreibe ich nicht jeden Tag
Und habe keinen Zwang
Weil ohne Druck ich es mehr mag
Zu schreiben in der Bloggerwelt
Und wenn es Euch doch noch gefällt
So kommt wieder hier lang!

One thought on “Relaunch

  1. Alles neu macht der Mai 🙂
    Übrigens kommentiere ich mich nicht deswegen selber, weils sonst keiner tut (auch wenns im Wesentlichen stimmt), sondern weil ich die Blogeinträge ausschließlich den Gedichten widmen möchte. Anmerkungen packe ich also selbst in die Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.