Ein Quantum Trost

Die Bootshauskneipe ist verlegt
Auf einen Tag davor
Und mancher hat sich aufgeregt
Darüber, das dies ist geschehn
Über den Tag, der vorgesehn
Als neuerer Termin
Manch Laut der Wut steigt schon empor
Es härmt sich manche Mien’

Schuld sind doch die Aktiven nur
Die allesamt verpeilt
Warn alle ganz neben der Spur
Sind anderswie fast alle fort
Fast alle an demselben Ort
Und habens nicht gesehn
Nun haben sie sich doch beeilt
Am Freitag muß es gehn!

Zwei können auch an dem Tag nicht
Und das ist schade doch
Ein kleiner Trost ist bald in Sicht
Denn der Prälat ist da im Nu
Und Catharina meint dazu
Das sei doch sicherlich
Ein großer Trost zumindest noch –
Darüber freu ich mich 🙂

One thought on “Ein Quantum Trost

  1. „Ein Quantum Dank“

    ich verbeuge mich nun
    bis zu den schuh´n
    bin blass vor staunen
    und kann nur noch raunen
    „man preise den dichter
    und sei nicht mehr richter,
    höre auf zu bemängeln
    und rumzuquängeln
    und sei lieber glücklich
    dass es ist nun möglich
    den guten zu grüßen
    und bald schon wieder in die arme zu schließen :-)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.