Frohes Neues Jahr

Neues Jahr, neues Blog, oder so.

Ich habe mich entschlossen, wieder zu bloggen. Ohne besonderen Grund, einfach,weil mir danach ist. Und das wird nun kein Jahresblog, das am Ende des Jahres vorbei ist, sondern einfach ein weißes Blatt für allerlei Ideen und Gedanken, die ich loswerden möchte. Deswegen gibt es hierfür auch keine  neue Seite, sondern nur eine Umwidmung meines alten Blogs, das zuletzt ein kaum genutztes Gedichteblog war. Die Gedichte sind alle noch da, falls jemand Interesse daran hat.

Und dann werden wir mal sehen, wo das hinführt. Frohes Neues Jahr allen, die es lesen. Ich freue mich auf das neue Jahr.

Edith sagt: Tippfehler korrigiert. Wer noch mehr findet, darf sie behalten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.